Banner

Meine Arbeit mit Engeln bei Reiki-Sitzungen

1992 hatte ich meinen ersten Engelkontakt bei meiner Reiki-Einstimmung. Während meiner Arbeit als Reiki-Lehrerin nahm ich immer öfters Engel wahr. Häufig bat ich die Engel mir bei Reiki-Behandlungen bzw. Einzelsitzungen zu helfen.

Engel

Im Laufe der Jahre kommen nun immer mehr unterschiedliche Lichtenergien zur Unterstützung auf mich zu. Ich freue mich jedes Mal, wenn sie sich melden und mir zur Seite stehen.
Vieles - sei es über Reiki oder Engeln - durfte ich bis heute über meinen Engel, der mich ständig begleitet, erkennen.
Es ist eine stetige Entwicklung seit nun über 20 Jahren. Anfang 2006 war es an der Zeit, meine Erfahrungen und Arbeit mit Engeln in Form von Seminaren weiterzugeben.
Die Engel-Seminare unterstützen die natürliche Verbindung zur Engelwelt wieder zu entdecken und dabei völlig neue Wege zu diesen feinstofflichen Wesen gehen.
Gebe ich die Reiki-Energie bei einer Einzelsitzung, verbinde ich mich vorher mit den Erzengeln und schaue welche Energien sich melden. Die Energien zeigen sich fast immer in Form von Lichtstrahlen unterschiedlicher Farben.
Dabei geht die Energie über meine Hände direkt zu dem Menschen. Es kann sein, wenn einem Reiki-Empfänger Sorgen oder andere Probleme plagen, dass z. B. ein weißer Lichtstrahl sein Herz reinigt, ein blauer Lichtstahl in die Brust oder ein grüner Lichtstrahl in den Körper geht.
Jeder Farbstrahl hat bestimmte Eigenschaften und je nachdem was der Körper, der Geist und die Seele gerade brauchen, kommen unterschiedliche Energien. Dabei stellte ich fest, dass Reiki ein Weg ist, mit Engeln in Verbindung zu treten.

Sollten sie Interesse an meinen Engel-Seminaren haben, dann können Sie sich ausführlich informieren unter: www.muenchen-engel.de

Für das Engel-Seminar ist Reiki nicht Voraussetzung.